JahresprogrammStartseite_News_files/TVA%20ATT%20Jahresprogramm%202019.pdf
KontaktKontakt.html
AnlässeAnlasse.html
News
GruppenGruppen.html
LinksLinks.html
BilderBilder.html
BestenlistenBestenlisten.html
ArchivArchiv.html
LeitbildLeitbild.html

Zwei Clubrekorde!

Mit 34.98s lief Lionel Spitz beim Auffahrts-meeting in Langenthal an die Spitze der ewigen Adliswiler Bestenliste über 300m.  Kurz darauf, am 2. Juni knackte er auch den Rekord über die 400m. Beim SVM im Sihlhölzli lief er die Bahnrunde in 48.67s.

In beiden Disziplinen war Tobias Rauber der vorherige Rekordhalter. Er lief seine Best-zeiten vor beinahe 20 Jahren.

Herzliche Gratulation und weiter so!

Q-Wettkampf in Adliswil

Am Samstag, 8. Juni fand in Adliswil ein Qualifikationswettkampf für die Kantonalen Einkampfmeisterschaften statt.

Am letzten Wochenende fanden in Magglingen die U16/U18/U20 Indoor Schweizer Meister-schaften statt. Lionel war bereits beim Vorlauf über 400m mit 50.35 Sek. der Schnellste. Den Final gewann er in genau 50.00 Sek., zweiter wurde Nahom Yirga mit 50.34 Sek.

Weiter waren Emilie Burkhalter über 60 und 1000 Meter am Start, wie auch Rui Nele im Hochsprung. Bei den ATT Girls gab es jedoch keine Bestleistungen oder Finalteilnahmen.

Viertes SM-Gold in Folge für Lionel Spitz

Am Freitag, 17. Mai fand der Sihltaler Jugendsprint statt. 137 Kinder und Jugendliche aus der Region sprinteten in neun Kategorien um den Sieg. In der Kategori I (2012 und Jünger) Knaben mussten sogar Halbfinals gelaufen werden. Fanden die ersten Läufe noch bei frühlingshaftem Sonnenschein statt, so kippte das Wetter ziemlich bald in ein ebenso frühlingshaften aber weniger erfreulichen Regen. Die schnellsten an diesem Abend und damit im Sihltal waren Emilie Burkhalter und Michael Oppong.

137 Kids am Sihltaler Jugendsprint