JahresprogrammNews_mehr_Lionel_1._Saisonhalfte_files/TVA%20ATT%20Jahresprogramm%202019.pdf
KontaktKontakt.html
AnlässeAnlasse.html
NewsStartseite_News.html
GruppenGruppen.html
LinksLinks.html
BilderBilder.html
BestenlistenBestenlisten.html
ArchivArchiv.html
LeitbildLeitbild.html

Lionel Spitz in hervorragender Form

Die Saison hat dieses Jahr sehr spät begonnen. Am 13. Juni startete Lionel am Take off-Meeting in Langenthal über 300 und 500 Meter. Über 300 Meter verbesserte er seine Zeit vom Vorjahr um 1.10 Sek. auf 33.88 Sek. Die 500 Meter werden sehr selten gelaufen und deshalb gibt es keine Vergleichszeit aus den letzten Jahren. Das grosse Ziel von Lionel war es, die Limite für die U-20-Weltmeisterschaften in Nairobi (Kenia) zu erreichen. Dies gelang ihm bereits beim ersten 400 Meter Lauf in dieser Saison. Diesen absolvierte er im Berner Wankdorfstadion mit der sensationellen Zeit von 47.08 Sek. Corona-bedingt wird die Weltmeisterschaft jedoch nicht stattfinden.


Aufgrund dieser schnellen Zeit wurde Lionel ans internationale Meeting vom 3.7.2020 in Luzern eingeladen. Und auch in Luzern gelang Lionel nochmals eine Steigerung über die 400 Meter. Die Uhr stoppte bei 46.94 Sek. Die Meetings in Langenthal und Bern wurden ohne Publikum abgehalten. In Luzern waren einige wenige Zuschauer vor Ort. Die nächsten Ziele sind nun die Schweizermeisterschaften der U20 vom 22./23.8.2020 in Frauenfeld sowie diejenigen der Aktiven vom 11./12. September 2020 in Basel.


Lilly Spitz